Service

KABEL-, LÜFTER-, SENSOR-KONFEKTIONIERUNG.
Bei den Anschlußschnittstellen für periphere Geräte ist bei uns noch lange nicht Schluss. Wir schaffen Verbindungen – auch zwischen Systemeinheiten. Kabelkonfektionierung, Lüfterkonfektionierung und Sensorkonfektionierung individuell auf Ihre Anforderungen angepasst, selbstverständlich mit hochwertigen Steckverbindern, machen die Verbindung komplett. Wir konfektionieren sämtliche Arten von Kabeln auch Lichtwellenleiter (LWL-Kabelkonfektionierung) und Optoelektronik.

EINPRESS-TECHNIK-SERVICE-CENTER.

Unser hausinternes Einpress-Technik-Service-Center bietet größtmögliche Flexibilität speziell für Kleinserien, Prototypen oder auch Testmuster. Auch das verpressen von Flachbandkabeln stellt kein Problem für uns dar.

KITTING.
Damit Produktionsabläufe noch fließender von statten gehen haben wir das KITTING entwickelt.

KITTING bedeutet, dass einzelne Bauelemente gemäß Ihren Vorgaben von uns zusammengestellt und dann als kompletter Bausatz ausgeliefert werden.

Der Ablauf in der Praxis: Der Kunde stellt die Stückliste zusammen und meldet seinen Bedarf. RIEBENSAHM stimmt mit dem Kunden den Liefertermin und die Form des “Kits” ab, so kann der Kunde die pünktlich angelieferten Bauelemente sofort in den Produktionsprozess einfließen lassen.

Auf Wunsch bekommt der Kunde parallel zur Lieferung die Rechnung, so dass eine ständige Information über bereits entstandene Projektkosten vorliegt. Der Deckungsbeitrag ist permanent transparent.

KITTING reduziert in hohem Masse die Kosten durch die entfallene Terminkontrolle und Konsolidierung. Ebenso können die Buchungsschritte im Wareneingang und der Rechnungsprüfung durch den Einsatz des KITTING reduziert werden. Selbstverständlich kann KITTING neben den verschiedenen Systemunterstützungen auch mit den Liefersystem KANBAN kombiniert werden.

KANBAN.
Das KANBAN-System ist ein Logistikprinzip mit der Zielsetzung das Produktion und Materialbestand exakt der Auftragslage angepasst und die Terminvorgaben so gesteuert werden, dass sie optimal eingehalten werden können. Das Prinzip von KANBAN ist die Holpflicht in der Gestaltung des Materialflusses.Die Kanbans sind die Informationsträger in diesem System, denn sie übermitteln dem Lieferant, welche Materialmengen abgerufen werden müssen und bestimmen damit die Wirtschaftlichkeit, von der der Kunde und RIEBENSAHM als Lieferant gemeinsam profitieren. Deshalb wird jeder Partnervertrag individuell gestaltet, um die Systemparameter festzulegen.

Das Material wird so disponiert, dass die Produktionsstellen immer rechtzeitig darüber verfügen. Der wirtschaftliche Vorteil: Ihre Kosten werden gesenkt, denn das Material muss nicht in entsprechenden Mengen bevorratet, ein- und ausgelagert oder kommissioniert werden. Die innerbetrieblichen Transporte werden ebenso wie das Erfassen der Lagerbestände stark reduziert. Das Betriebskapital kann gesenkt werden.

BAUTEILMODIFIKATION UND VEREDELUNG.
Immer wieder kommt es vor, dass der Bauteilmarkt keine Lösung für spezielle Anforderungen zur Verfügung stellt. Individuelle Bauteilmodifikation kann hier ein kostspieliges Redesign vermeiden.


RSS Feed abonieren

Kategorien